Das neueste Projekt von Code41. Nervenkitzel garantiert

Die ⬈ ANOMALY-T4 ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung, die bei der Entwicklung der vorherigen Modelle der ANOMALY-Kollektion gesammelt wurde.

Die Nachfolgerin des Modells EVOLUTION bietet ein völlig neues Design, stellt den sichtbaren Mechanismus in den Vordergrund und bietet ein hohes technisches Niveau zu einem aussergewöhnlichen Preis, der sie für alle Liebhaber schöner Uhren erschwinglich macht.

Die ANOMALY-T4 bietet ein völlig neuartiges Design im Geiste der CODE41 und stellt den sichtbaren Mechanismus in den Vordergrund, kombiniert mit einem hohen Mass an technischer Raffinesse. Kein einziges neues Merkmal wurde auf dem Altar der Eleganz geopfert; das neue Modell der ANOMALY-Kollektion vereint das Beste aus beiden Welten zu einem bemerkenswert harmonischen Ergebnis.

Die ANOMALY-T4 Automatik Uhren:

Viele Mitglieder der CODE41-Gemeinschaft fordern seit langem ein neues ANOMALY mit einem sichtbaren Uhrwerk. Der Schweizer Uhrenhesteller hat zugehört und sich mit Feuereifer an die Arbeit gemacht. Das Ergebnis: die ANOMALY-T4, die beste ANOMALY, die je entwickelt wurde, mit einem völlig neuartigen Design.

Die vierte Kollektion wird Liebhaber mechanischer Schönheit begeistern, da sie die Eleganz des Uhrwerks in den Mittelpunkt des Uhrendesigns stellt. Die ANOMALY-T4 hat einen einzigartigen und sofort erkennbaren Charakter und bietet sowohl von der Zifferblattseite als auch durch den transparenten Boden einen Blick auf das elegante Ballett im Inneren. Sie müssen es sehen, um es zu glauben.

Würdige Nachfolger einer Ikone

Die ANOMALY-T4 ist das Ergebnis der mehrjährigen Erfahrung mit der Kollektion ANOMALY, die den Grundstein für das Abenteuer CODE41 legte. Die ANOMALY-T4 ist ebenso technisch wie elegant und wird von einem ebenso präzisen wie zuverlässigen Sellita-Uhrwerk (SW200) angetrieben, das alles bietet, was man von einer hochwertigen Automatikuhr erwartet: ein Gehäuse aus 316L-Stahl, ei kratzfestes Saphirglas, wasserdicht bis 10 ATM, LumiNova Leuchtmasse auf den Zeigern und Indizes, Incabloc-Stossdämpfer und eine einregulierte Ganggenauigkeit von -7/+7 s pro Tag…

Keine einzige technische Innovation wurde auf dem Altar der Eleganz geopfert: Die ANOMALY-T4 vereint das Beste aus beiden Welten zu einem bemerkenswert harmonischen Ergebnis.

Ein Gehäuse aus 100% recyceltem Stahl

Ganz im Sinne des Zeitgeistes und unseres umweltfreundlichen Wirtschaftsmodells wird die ANOMALY-T4 in einem Gehäuse aus 100 % recyceltem Stahl angeboten. Hergestellt von unseren Partnern bei ⬈ Panatere, einem Schweizer Pionierunternehmen in der Verarbeitung von 100% recycelten und wiederverwertbaren Rohstoffen, ist dieser recycelte 316L-Stahl von deutlich höherer Qualität als Standardstahl. Am Ende seines Lebenszyklus ist er wiederverwendbar und zeichnet sich durch einen sehr geringen Kohlenstoff-Fussabdruck aus.

Darüber hinaus stammt der Stahl des ANOMALY-T4 aus Stahlabschnitten, die ausschliesslich in der schweizerischen Medizin- und Uhrenindustrie verwendet werden, also in Bereichen, die äusserst anspruchsvoll und rigoros sind, was das für Geräte und Komponenten verwendete Rohmaterial betrifft. Die Rückverfolgbarkeit und Auswahl des Stahls wird durch den Einsatz einer Spektrometerpistole gewährleistet, die eine perfekte Qualität garantiert.


Aussergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Die ANOMALY-T4 ist ab CHF 1’398.- erhältlich und entspricht den wahren Werten von CODE41: Sie bietet einen schönen, sichtbaren Mechanismus mit einem hohen technischen Niveau, der für alle Uhrenliebhaber erschwinglich ist.


Vorbestellungen sind möglich!

Insgesamt werden zwei erste Chargen von 600 ANOMALY-T4 angeboten.
Die Auslieferung ist für März bis Mai 2023 geplant.

Die ANOMALY-T4 Automatik Uhren können ab dem
29. Juni um 15 Uhr bis zum 21. Juli um 15 Uhr
vorbestellt werden!

Passen Sie die Uhren an Ihre Bedürfnisse an:
Jetzt vorbestellen


Über CODE41

Die Mission von CODE41 ist es, die Uhrmacherkunst für alle zugänglich zu machen. CODE41 wurde 2016 von Claudio D’Amore gegründet und ist heute die erste gemeinschaftsbasierte mechanische Uhrenmarke mit Sitz in Lausanne, Schweiz. Von Anfang an hat CODE41 darauf gesetzt, die Gemeinschaft in jede Phase der Entwicklung seiner Projekte einzubeziehen und dabei absolute Transparenz hinsichtlich der Herkunft seiner Komponenten sowie der Preise seiner Uhrenmodelle und Accessoires zu gewährleisten.

Veröffentlicht von

Patrik-Philipp Huber

Uhrmacher aus Leidenschaft 🌿 Der Uhrenexperte aus Basel hat über 30 Jahre Erfahrung im Verkauf von Klein- und Grossuhren, liebt alte und neue Uhren und kennt jedes Uhren Museum in der Schweiz...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.