Diese Danish Design Legenden verlieren nie ihren Reiz – Uhren von Arne Jacobsen

Wie muss sie sein, die Wand- und Tischuhr, die die Zeit zum Besten gibt und sich gekonnt in das Konzept des Wohnraumes einbindet? Solche Uhren sind mehr als eine reine Zeitansage, sie werden als trendiges Wohnaccessoires angesehen, das mit zahlreichen Funktionen aufwarten kann. Für jedes Zimmer gibt es die passende Wanduhr, so viel ist sichergestellt. Vielleicht ist eine davon von Star-Designer Arne Jacobsen, der als Spezialist für die Gestaltung von klassischen Uhren gilt. Schließlich erfreuen sich die Designerklassiker noch immer großer Beliebtheit. Das moderne schnelle Zeitalter verlangt nach ästhetischen Schätzen, bei denen das Augenmerk auf bestimmte Funktionen gerichtet ist.

Diese Zeitmesser folgen dem  Funktionalismus  – Denn weniger ist mehr

Die Künstleruhren, die von Arne Jacobsen designt wurden, gelten als namhafte Marken, die ihren Wert nie verlieren. Sie sind klassisch schlicht in ihrer Erscheinung, gerade dieser Faktor macht sie bis zum heutigen Tage so populär. Denn die „dänisch Gestaltung“ gilt als unschlagbar. Sie ist weltweit bekannt und erntet gestern wie heute viel Anerkennung. Die Erfolgsgeschichte dieser Uhren hat sich der dänischen Kunst verschrieben und gilt seit vielen Jahrzehnten als die Errungenschaft. Das Unternehmen Rosendahl  hat die Design Rechte an diesen Uhren erworben. So erlebt das Danish Design seit dem Jahre 1939 immer wieder einen neuen Aufschwung.

arne-jacobsen-tischuhr-station-silent-quartz-wecker-bordeau

Was sind die Besonderheiten der Tisch- und Wanduhren von  Arne Jacobsen?

Es ist die perfekte Kombination von Qualität und Design. Sie gilt als Meilenstein dieser Uhrwerke. Der Architektur und Designer Arne Jacobsen galt als Revolutionär seiner Zeit und er verstand es – wie kein anderer – mit seinen Entwürfen die Welt zu begeistern. Sein einmaliger  Stil war sein Schlüssel zum Erfolg. Arne Jacobsen war es vergönnt, den Geschmack der breiten Menschheit zu treffen. Seine dezente und charismatische Gestaltung war dafür verantwortlich. So gelten die heutigen Uhren, die sich dem dänischen Uhrendesign anschließen, noch immer als begehrte Klassiker. Denn die Menschen werden nicht müde, das „dänische Design“ zu bewundern. Ein Jungdesigner mit viel Talent schaffte es, Erfolgsgeschichte mit seinem Können zu schreiben – Arne Jacobsen. Sein Design wurde vom Funktionalismus geleitet. Er war immer auf der Suche nach souveränen Lösungsmöglichkeiten, die den Menschen Erleichterung brachten.

Es war ihm ein Anliegen, neue Kreationen in das Leben zu bringen, die von Qualität und Langlebigkeit geprägt sind. Dabei stützte er sich auf das Wesentliche. Die klar angeordnete Formgestaltung seiner Uhren gilt als Markenzeichen. So sind seine Uhren mit einem einfachen weissen Ziffernblatt ausgestattet, auf dem eine schwarze Minuterie seinen Platz einnimmt. Die Gestaltung der Ziffern ist klar, sodass sie gut ablesbar sind. Auch die Zeiger der Uhren sind in kräftigen Farben gehalten, dies dient ebenso zur besseren Ablesbarkeit. Charakteristisch für die Tischuhren sind die geschwungenen Metallfüße. Zudem sind alle Tischuhren mit wichtigen aktualisierten Funktionen  ausgestattet. So hat sich die Uhrenkunst seiner Modelle bis heute bewahrt. Sie gilt als fester Bestandteil in der Welt des Uhrenfachhandels. Form und Funktion ergänzen seine Werke auf beeindruckende Weise.

arne-jacobsen-tischuhr-station-silent-quartz-wecker-schwarz.jpg

Wer war Arne Jacobsen?

Arne Jacobsen wurde im Jahre 1902 in Kopenhagen geboren. Einst sollte er ein goldenes Handwerk ergreifen, so lernte er Maurer. Erst nach Abschluss seiner Lehre wurde er Mitglied der Kunstakademie in Kopenhagen. Für seine künstlerischen Aktivitäten erhielt er bereits in jungen Jahren wichtige Auszeichnungen. Im Jahre 1932 begann das gemeinsame Schaffen mit Fritz Hansens. Sie haben die Möbelkunst für sich entdeckt und es wurde eine neue Serie von Stühlen und Sesseln entwickelt. Ging es um Uhren, so hat der Designer immer eng mit dem legendären Uhrmacher Lauritz Knudsen zusammengearbeitet. Im Jahre 1967 wurde dem Professor, der mittlerweile auf der Kunstakademie in Kopenhagen unterrichtete, der Industrie-Preis der Dänischen Gesellschaft für Industrielles Design verliehen. Nur ein Jahr später stand die Verleihung des International Design Awards an. Somit wurde der Kopenhagener vom American Institute of Interior Designers ausgezeichnet.

Dem Stardesigner ging es im Wesentlichen immer darum, Funktionalität, Design und Qualität miteinander zu vereinen. Egal, ob es sich um Möbel, Stoffe, Keramik oder Uhren handelte. Er hat mit seiner Schaffenskraft immer versucht, nach den Wünschen der Menschen zu gestalten. Er wollte immer das persönliche Ambiente mit gezielten Farben und Formen aufwerten und vertraute dabei auf eine hohe Funktionalität.

Alle seine Uhren basieren auf dem dänischen Uhrendesign und können auch online bestellt bestellt werden. Inspiriert vom renommierten und innovativen Arne Jacobsen und als Wohnaccessoire eine Errungenschaft.


Weitere Infos auf > Wikipedia

Braun Wecker: Das perfekte Geschenk

 

Die Tage werden kürzer, Schnee bedeckt die Baumwipfel und die Menschen gemütlicher – das Weihnachtsfest nähert sich mit grossen Schritten. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk ist, für den haben wir jetzt einen heissen Tipp: Wecker von Braun. Perfekt für die Nachtischkonsole geeignet, verbinden die Modelle Nützliches mit hochwertigem Design. Und auch aus preislicher Sicht taugen die rund 40 Franken teuren Wecker ebenfalls als perfekte Kleinigkeit für Weihnachten.

Braun Quiet Travel Alarm in der analogen Version

Braun Wecker analog

Wer nostalgische, analoge Wecker mag, für den hat Braun zweifelsfrei das richtige Produkt im Angebot. Der schlichte Wecker setzt auf einen schwarzen Grundton gepaart mit seichten, optischen Akzenten in Gelb und Weiss. Zwar ist der Stil des Ziffernblatts bewusst im Vintage-Look gehalten, die Technik im Inneren ist aber modern. So zeigt der Wecker auch nach jahrelanger Nutzung noch zuverlässig die Zeit an und weckt seinen Besitzer jeden Morgen zur passenden Zeit.

Preis: CHF 39.- im Shop >> direkt zum Wecker

Digitale Version mit Zusatzfunktionen

Braun Funkwecker digital

Dynamischer und moderner wirkt hingegen der digitale Funkwecker von Braun. Dank Hintergrundbeleuchtung und der stetigen Funkverbindung zeigt der Wecker die Zeit auch im Dunkeln zuverlässig an. Automatisch stellt sich der Wecker auch auf den Wechseln von Sommer- zu Winterzeit um. Anders als der analoge Wecker ist die Funkuhr zudem sehr leise. Wen das Ticken stört, der macht mit diesem Modell also alles richtig.

Preis: CHF 40.- im Shop >> direkt zum Wecker

 

Dieter Rams ist der Deutsche Industrie Designerf und hauptverantwortlich für das Braun Design. Zitat: Gutes Design macht ein Produkt verständlich.“

 

>> www.braun-clocks.com

Die Bahnhofsuhr – ein zeitloser Klassiker

Das Schweizer Familienunternehmen Mondaine ist der Produzent der berühmten Bahnhofsuhr. Das edle Design wertet dabei nicht nur jede Bahnhofshalle auf, sondern dient auch in vielen Haushalten als stilvolles und zugleich nützliches Accessoire.

Mondaine in der Kurzübersicht

  • Gründung: 1951
  • Sitz: Pfäffikon, Schweiz
  • Besonderheit: Bahnhofsuhr
  • Stil: Klassisch, schlicht
  • Preissegment: Mittleres
  • Website: www.mondaine.com

Qualität und Design kombiniert

MondaineDie Mondaine Wanduhren sind mit einem Präzisions-Quartzwerk ausgestattet, das die Zeit sekundengenau anzeigt. Durch die markanten Minuten- und Stundenzeiger in schwarz sowie die berühmten Kellen-Sekundenzeiger in rot lässt sich die Uhrzeit auf den ersten Blick ablesen. Gleichzeitig überzeugt die Uhr durch ihr Design und sorgt für etwas Farbe in der Küche. Wer es lieber schlicht mag, findet sie Mondaine Wanduhr auch im klassischen silber. Egal für welches Modell sich Uhrenliebhaber entscheiden, die Wanduhr ist schnell mittels eines einzelnen Nagels in der Küche befestigt.

Mondaine auch im Schlafzimmer ein Hingucker

Mondaine WeckerNeben der Wanduhr produziert Mondaine unter anderem auch Wecker, die in ganz ähnlichem Design gehalten sind. Die Modelle sind in auffälligem rot, klassischem schwarz oder schlichtem weiß erhältlich. Dank des leisen Zeigers und des zuverlässigen Alarms weckt der Mondaine Wecker immer genau im richtigen Moment. Über die Soft-Touch-Oberfläche lässt sich das Ziffernblatt im Dunkeln kurz beleuchten, um auch in der Nacht einen Blick auf die Uhr werfen zu können.

Der beliebteste Funk gesteuerte + Solar getriebene Wecker

Der beliebteste Funk gesteuerte und Solar betriebene Wecker jetzt zum neuen Preis.

Funkwecker mit Solarenergie
Funk Solar Wecker

http://ow.ly/MKX1H

Uhr finden mit UHREN shop Armbanduhren Taschenuhren Wanduhren Wecker

See on Scoop.itUhren und Schmuck in Basel

Portofrei und guenstig Uhren kaufen. Herrenuhren Funkuhren Solaruhren Braun Casio Citizen Junghans Luminox Max Bill Mondaine Bahnhof Wenger Zeno Watches Schweiz

 

Patrik-Philipp Huber’s insight:

Bei UHREN-shop.ch finden Sie ausgesuchte Markenuhren,
die Sie online bestellen können, oder wir gerne im Fachgeschäft in Basel persönlich präsentieren.

See on www.uhren-shop.ch

Grösster Online Shop der Schweiz für Armbanduhren, Wecker + Wanduhren

Uhren kaufen beim Schweizer Fachhaendler. Interessante Aktionen, Günsteie Armbanduhren Wanduhren Braun Casio Citizen Junghans Luminox Max Bill Mondaine Wenger Zeno Watch Funkuhren Solaruhren Herren- und Damenuhren http://www.uhren-shop.ch/ http://feedproxy.google.com/~r/Uhren-news/~3/TB3hmI9j46w/grosster-online-shop-der-schweiz-fur.html

Grösster Online Shop der Schweiz für Armbanduhren, Wecker + Wanduhren

Uhren kaufen beim Schweizer Fachhaendler. Interessante Aktionen, Günsteie Armbanduhren Wanduhren Braun Casio Citizen Junghans Luminox Max Bill Mondaine Wenger Zeno Watch Funkuhren Solaruhren Herren- und Damenuhren http://www.uhren-shop.ch/