NEU: Mondaine Wanduhr mit Stop2Go


Mondaine ist weltberühmt für die Produktion der Schweizer Bahnhofsuhren. Längst hat das Meisterwerk auch Einzug in Schweizer Haushalten gefunden, wo es die Küche als Retro-Wanduhr im bekannten Stil verschönert. Jetzt gibt es die Bahnhofsuhr sogar mit der sogenannten Stop2Go Funktion. Genau wie das Vorbild im Bahnhof, stoppt auch die Wanduhr nach 58 Sekunden für 2 Sekunden, um dann die neue Minute zu beginnen.

Innovative Technologie in altbekanntem Design

Vorab: Das beliebte und romantisch anmutende Design der Bahnhofsuhr hat Mondaine auch bei der Stop2Go Wanduhr bewusst nicht angetastet. Noch immer zeigen zwei schwarze und der markante, rote Sekundenzeiger die Uhrzeit an. Sowohl in modern eingerichteten Küchen als auch in etwas älteren Kochstuben setzt die Uhr so einen willkommenen Akzent.

Exklusiv für Mondaine hat MMT jetzt allerdings eine innovative Technologie entwickelt. Die neuen Wanduhren werden mit einer Software verbunden, die sich wiederum per iOS- oder Android-Smartphone steuern lässt. Vorteile:

  • automatischer Umstellung von Sommer- auf Winterzeit
  • genaue Uhrzeit durch stetige Synchronisierung
  • Messung der Raumtemperatur mit der Uhr möglich
  • Stop2Go Funktion integriert
Mondaine_Wanduhr_Screenshots
Aufbau der App für die Mondaine-Wanduhr

Interessant ist dabei vor allem die Stop2Go Funktion. Wie die originale SBB-Uhr der Schweizer Eisenbahn dreht der rote Sekundenzeiger in 58 Sekunden einen vollen Kreis und stoppt dann 2 Sekunden lang auf der 12-Uhr-Marke. Anschliessend bewegt sich der schwarze Minutenzeiger vorwärts und die nächste Drehung des Sekundenzeigers beginnt von vorne. Im Gegensatz zum Ursprungs-Modell aus den 60er und 70er Jahren ist die neue Wanduhr dabei aber extrem leise.

Liebhaber der klassischen Mondaine-Bahnhofsuhr könne das neue, technisch weiterentwickelte Modell ab Dezember bestellen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt dabei CHF 275.-.

Jetzt vorbestellen bei UHREN-SHOP.ch > MONDAINE SBB Stop2Go Smart Clock

 

> Wikipedia

 

Winter is coming – mit diesen Uhren bist du vorbereitet


Zugegeben, Fans von Game of Thrones müssen sich noch bis Mitte 2019 gedulden – erst dann kommt die finale Staffel. Das ändert aber nichts daran, dass im realen Mitteleuropa der Winter vor der Tür steht. Wer zumindest modisch perfekt auf die kalte Jahreszeit vorbereitet sein möchte, kann sich jetzt mit den neusten Uhrentrends für den Winter ausstatten.

Schlichte Farben dominieren im Winter

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, verändert sich nicht nur die Länge unserer Kleidung, sondern auch die Farbe. Es dominieren Grau, Schwarz und Blau sowohl beim Mantel als auch bei Hosen und Oberteilen. Passend dazu kann auch die perfekte Winteruhr gewählt werden, denn von Casio über ZENO bis Junghans haben alle Marken schlichte Modelle im Angebot.

Preiswert und stilsicher zugleich zeigt sich etwa die Birgadier Lady von Swiss Army. Das robuste Edelstahlarmband passt ideal zur Winterkleidung, wobei das blaue Ziffernblatt für ein dezentes Highlight sorgt. Auch das Modell „Asisstant“ für den Herrn bietet sich für die kalten Tage an. In einem starken Schwarz kann es gut zum Businesshemd getragen werden und trotzt dank kratzgeschütztem Mineralglas auch den widrigen Wetterbedingungen.

Taucheruhren für den Spass auf der Piste

Taucheruhren im Winter? Ja, auch bei kalten Temperaturen machen die hochmodernen Sportuhren eine gute Figur. Zwar dürfte es nur die wenigsten Schweizer bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ins Wasser ziehen, dafür geht es im Winter ab auf die Piste. Taucheruhren überzeugen dabei durch eine hohe Funktionalität:

  • absolut robust auch bei Stürzen oder Schlägen
  • hoher Tragekomfort dank spezieller Armbänder
  • Zeit kann jederzeit optimal abgelesen werden
  • je nach Modell auch Stoppuhren integriert
Scott Casell Luminox
Taucheruhr von Luminox – ideal auch im Winter

Besonders hervorgetan hat sich in diesem Bereich die US-Marke Luminox, die qualitativ hochwertige Sportuhren produziert. Sie überzeugen aber nicht nur durch Funktionalität, sondern machen auch optisch etwas her. So sind fast alle Uhren mit optischen Highlights versehen, die das Winter- oder Skioutfit deutlich auflockern.

Direkt zu Uhren von Luminox >>