Auf zum Schulstart! Eine liebevoll ausgewählte Kinderuhr darf begleiten

Die Kinder können es kaum noch erwarten, bei den Eltern sowie bei den Großeltern zeichnet sich ein wenig Nervosität ab. Wie wird er verlaufen, der Schulanfang? Der 1. Tag in der Schule war für uns alle ein sehr aufregender, aber dennoch schöner Moment, der uns ewig in Erinnerung bleibt.

Ein neuer Lebensabschnitt tut sich auf – Die Vorfreude darauf war schon lange gegeben

Schließlich ist der 1. Schultag im Leben ein ganz besonderer Tag, der mit viel Spannung und ein wenig Unsicherheit erwartet wird. Nun ist er da, dieser eine Tag. In welcher Klasse wird der Schulanfänger sitzen, welche Klassenkameraden werden das Kind begleiten und wird ein guter Draht zur Klassenlehrerin bestehen? Alle diese Frage beschäftigen.

Kinderuhr 2

Das passende Einschulungsgeschenk muss her! Wie wäre es mit einer Kinderuhr?

Natürlich hat die ganze Verwandtschaft schon vorab überlegt, was sie dem Kind schenken und mit welchen Utensilien die Schultüte gefüllt wird. Gerne wird sich für eine hübsche Kinderuhr entschieden, weil in der Schule ja die Uhrzeit gelernt wird. Eine Kinderarmbanduhr zeigt sich bunt und vielversprechend in ihrer Farbgebung. Ein stimmiges Motiv in der Mitte des Ziffernblatts verfehlt seine Wirkung nicht. Schliesslich muss die Uhr dem Kind auch gefallen, damit sie mit viel Freude getragen wird. Es darf also das schönste Motiv ausgesucht werden, damit die Motivation da ist, die Uhrzeit schnell zu erlernen.

Kinder und das Interesse an der Zeit

Das Interesse an der Zeit ist schon früh gegeben. Bereits im Kindergarten ist die bei vielen Kids schon ausgeprägt. So äussern Kinder mit vier, fünf Jahren bereits den Wunsch nach einer eigenen Uhr, die sich nach ihrem Äusseren ganz dem kleinen Träger verschrieben hat. Also ist die Einschulung der richtige Zeitpunkt um eine Kinderuhr anzuschaffen, an dem der Nachwuchs lange Freude hat und sie mit großem Stolz trägt. Schliesslich gehört das Kind nun zu den Schulanfängern und darf sich zu „den Grössen“ zählen. Und grosse Kinder tragen nun eben eine Kinderarmbanduhr an ihrem Handgelenk. Auch wenn sie die Uhrzeit zum Zeitpunkt der Einschulung noch nicht ablesen können, so sehen sie die Uhr als gelungenes Schmuckstück an, welches sie ziert.

Die erste Kinderuhr sollte gemeinsam mit dem Nachwuchs ausgesucht werden

Denn die Auswahl der Kinderuhren ist vielfältig. Es sollte aber von den Eltern darauf geachtet werden, dass der ansprechende Stil der Kinderuhr eine gute Lesbarkeit aufweist. Denn gerade wenn es um das Erlernen der Uhrzeit geht, ist es wichtig, dass die Uhrzeit gut ablesbar ist. Darum achten Sie beim Kauf der Kinderuhr darauf, dass sich der Zeiger und die Zahlen gut von dem Hintergrund abzeichnen. Denn nur so wird das Ablesen dem Kind leicht gemacht.

Analoge Kinderuhren mit Zeiger eigenen sich sehr gut für den Anfang

Wer vor der Entscheidung steht, ob es nun eine analoge oder eine digitale Uhr für das Kind sein soll, dem darf das analoge Modell ans Herz gelegt werden. Denn ein solches Modell ist zum Lernen der Uhrzeit immer ein Garant. Die gute Lesbarkeit ist sichergestellt. Zudem sind viele dieser Uhren auch wasserdicht.  Ein Schulanfänger benötigt noch kein beleuchtetes Display, eine Stopp- oder Weckfunktion. Verfügt die Kinderuhr über zu viele Funktionen, dann kann sich der Nachwuchs nicht auf das Wesentliche – die Uhrzeit – konzentrieren.

Wichtig ist es, dass  das Ziffernblatt der Uhr alle 12 Ziffern aufgedruckt hat. Erst wenn das Kind das Ablesen der Uhrzeit perfekt beherrscht, sollte auf ein digitales Uhrwerk gewechselt werden.

Die Kinderuhr, die allem Stand hält

An der ersten Kinderuhr sollte das Kind lange seine Freude haben. Denn die Enttäuschung ist gross, wenn die Kinderarmbanduhr nach wenigen Wochen nicht mehr funktioniert. Aber Kinder gehen mit ihren Sachen eher sorglos um. Sie springen, toben und sind gerne im Freien unterwegs. Da wird keine Rücksicht auf das schicke Schmuckstück am Handgelenk gelegt. Warum auch? Darum muss die Armbanduhr der Kinder von einer guten Qualität sein, damit sie den Stössen beim Herumtoben Stand halten kann. Auf die Wasserdichte der Kinderuhr darf geachtet werden. Das Element Wasser finden jeden die Kleinen einfach anziehend und schnell ist vergessen, dass an der Hand die Uhr getragen wird.Kinderuhren

Eine tickende Überraschung auswählen

Sie wollen Ihrem Sprössling die erste Kinderuhr schenken. Gerne beraten wir Sie bei diesem wichtigen Vorhaben. In unserem Uhren-Shop können Sie bereits eine Auswahl treffen und Ihren Nachwuchs bei der Einschulung damit überraschen. Eine tickende Überraschung, die bestimmt glückt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.