Alter von Taschenuhren bestimmen – Teil 1


Bernhard Schmeltzer hat in seinem Buch „Wie alt ist meine Taschen- oder Armbanduhr“, erschienen im Verlag K. Schmeltzer-Duisburg (ISBN 13: 9783980136044) eine Liste zur Altesbestimmung von Taschenuhren geschreiben, mit der sich auch mit wenigen Fachkenntnissen das alter einer Taschenuhr relativ gut bestimmen lässt.

10 Testpunkte zur Altersbestimmung von Taschenuhren

+/- 5 Jahre
1 Aufzug Schlüsselaufzug 1700-1885
Kronenaufzug und seitlicher Drücker 1850-1930
Kronenaufzug ohne seitlicher Drücker 1890-heute
2 Bügelform rund 1850-1910
(Wenn Kronenaufzug) oval 1890-heute
eckig 1910-heute
3 Hemmung Spindel 1700-1845
Zylinder 1790-1925
Stiftanker 1870-1975
Chronometer 1775-1915
Spitzzahn-Anker 1800-1900
Kolbenzahn-Anker (gerader Anker) 1840-1900
Kolbenzahn-Anker (Schweiz) 1855-heute
Kolbenzahn-Anker (Glashütte) 1850-1945
4 Unruh Unruhreif, ohne Schrauben 1840-1885
Kompensations-Unruh, Bimetal 1820-1945
Monometall-Unruh, mit Schrauben 1875-1970
Unruhreif ohne Schrauben (Stossicherung) 1965-heute
5 Spirale Breguet-Spirale (blau) 1820-1945
(in Verbindung mit Steinanker) Breguet-Spirale (weiss) 1920-1955
Flach-Spirale (weiss) 1920-heute
6 Zeiger nur Stundenzeiger 1700-1750
 + Minutenzeiger 1700-heute
 + Sekundenzeiger 1750-heute
7 Zifferblatt Metall 1700-heute
Emaille 1775-1945
Leuchtmasse 1915-heute
8 Ziffern römisch 1700-heute
arabisch 1780-heute
 + rote Zahlen (13-24) 1900-1925
9 Uhrsteine eingefasst (chatoniert) 1700-1945
eingepresst 1925-heute
Stosssicherung 1945-heute
10 Spezialwerke Taschenstoppuhr (Compteur) 1825-heute
Taschenchronograph 1875-heute
Repetierwerk auf Glocke 1700-1820
Repetierwerk auf Tonfeder 1780-heute

Eine ähnliche Liste finden Sie auch bei Uhrmachermeister Luis Blank


Aufgrund des Gehäuses kann man aufgrund diverser Merkmale ebenfalls das Alter bestimmen > Teil 2

9783980136044

→ Bei Au Bijou Uhren & Schmuck finden Sie über 200 neue und alte Taschenuhren

Veröffentlicht von

Patrik-Philipp Huber

Uhrmacher aus Leidenschaft

2 Gedanken zu „Alter von Taschenuhren bestimmen – Teil 1“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s