NB24 von Code41 – Wirklich aussergewöhnlich

CODE41 Projekt hat 2016 die erste mechanische Armbanduhr erschaffen, die Mithilfe von fast 60’000 Kickstarter Mitglieder realisiert wurde.

Das aktuelle Projekt war ein mechanisches Chronograhen Uhrwerk zu entwickeln. Mechanische Werke sind aber extrem komplex und werden heute nur noch von wenigen Herstellern produziert. Die Entwicklung eines solchen Werkes kostet Millionen und kann viele Jahre dauern, um es zu perfektionieren.

Deshalb hat das Projekt Team von Code41 sich für ein Modul auf der Basis des Valjoux 7750 von ETA reduzuiert, das mit Hilfe der Firma ⬈ Concepto SA entwickelt wurde. Das aussergewöhnliche Chronographen Uhrwerk BNB24 sieht sehr futuristisch aus und besitzt ein zifferblattseitigen Aufzugsrotor.

Der neu entwickelte Chronograph NB24 ist sowohl in AeroCarbon als auch und in Titan erhältlich. Zwei Hightech-Materialien, die den starken, technischen Charakter des Gehäuses und des Zifferblatts widerspiegeln. Jedes Modell wird mit verschiedenen Zifferblättern und einer grossen Auswahl an austauschbaren Armbändern angeboten.

Limitierte Auflage

Um aussergewöhnliche mechanische Stücke zu produzieren, wurde auf die besten Handwerker der Welt zurück gegriffen. Es handelt sich um lokale Schweizer Manufakturen, die über ein einzigartiges Know-how verfügen und den letzten Schliff von Hand anbringen. Daher werden die NB24-Uhren nur in kleinen, limitierten Serien hergestellt.

Geschätztes Lieferdatum: Oktober 2022
Jetzt oder nie, wenn Sie die Chance haben wollen,
ihre eigene NB24 Edition 2 zu bekommen.
Beeilen Sie sich: Vorbestellungen sind nur
für eine begrenzte Zeit möglich!

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit und
informieren Sie sich jetzt bei ⬈ Code41


Veröffentlicht von

Patrik-Philipp Huber

Uhrmacher aus Leidenschaft. Der Uhrenexperte aus Basel hat über 30 Jahre Erfahrung im Verkauf von Klein- und Grossuhren, liebt alte und neue Uhren und kennt jedes Uhren Museum in der Schweiz...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.