Valentinstag 2020 lässt die Herzen wieder höher schlagen

Valentinstag – der 14. Februar 2020 – steht auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen der Verliebten. Die liebgewonnenen Tradition wird gepflegt und der Lieblingsmensch wird mit einem kleinen Präsent überrascht, welches aufzeigen soll, dass er einem lieb und wert ist.

Der Valentinstag – Die Bedeutung in Kurzfassung

Die Geschichte der Kirche bringt diesen Tag mit sich. Den Tag der Lieben haben wir den hl. Valentinus – einem römischen Priester – zu verdanken. Er galt als Märtyrer und hat vielen Verliebten seinen Segen gegeben, obwohl es vom Kaiser Claudius den II nicht erlaubt war. Eine Hinrichtung blieb ihm nicht erspart, an einem 14. Februar 269 soll es passiert sein.  Viele Jahre nach seinem Tod wurde Valentin von Rom heiliggesprochen. 200 Jahre nach seinem Tod wurde der Valentinstag eingeführt, ihm zu Ehren. Seither wird dieser Tag als der Festtag für alle Liebenden zelebriert. Er wird zudem als der Tag angesehen, an dem sich viele Verliebte trauen und sich das Ja Wort geben und ewige Treue versprechen. Der hl. Valentin ist somit für die Revolution im Zeichen der Liebe verantwortlich.

Auf der Suche nach dem passenden Valentinsgeschenk – Sind wir das nicht alle!

Gerne wird dabei auf Klassiker zurückgegriffen, auf rote Rosen und genussvolle Pralinen in jeder Geschmacksrichtung. Deren Ursprung liegt im Angloamerika. Denn dort wurden am Valentinstag schon immer Blumen und Süßigkeiten verschenkt. So machte es die ganze Welt den Angloamerikanern gleich.  Aber in der Zwischenzeit hat sich die Vielfalt der Geschenke am Valentinstag ausgeweitet. Schmuck und  Uhren werden dann überreicht, wenn das Valentinsgeschenk einen Tick einfallsreicher und romantischer ausfallen darf.

Rosen, Tulpen, Nelken – oder doch lieber ein Geschenk mit bleibender Erinnerung?

Jeder Schenkende trifft die Wahl für sich und jeder Schenkende kennt den Beschenkten am besten. Der persönliche Aspekt spielt bei der Auswahl eines stimmigen Valentinsgeschenks immer eine sehr wichtige Rolle. Ein Zeichen der Liebe darf ausgewählt werden, dass das Herz des Beschenkten höher schlagen lässt.

Also nicht vergessen – am 14. Februar ist Valentinstag!

Innovative Geschenksideen dafür gibt es viele, die Frau wie Mann gleich beeindrucken. Wer einen besonderen Liebesbeweis überreichen möchte, der schenkt eine stimmige Armbanduhr. Die stolz an der Hand getragen wird und die immer daran erinnern soll, der wichtigste Mensch im Leben eines anderen zu sein. Darum sollten Sie nicht einfach irgendetwas verschenken, sondern einen modischen Zeitmesser. Dieser soll als Symbol für eine schöne Zeit zu zweit einstehen.

In unserem online Uhrenshop finden Sie eine Vielzahl von Uhren. Die auf den richtigen Rhythmus der Zeit setzen und der Liebe, dem Lachen und dem Leben neuen Raum gewähren. Denn damals wie heute wird auf die wichtigen Fundamente im Leben gebaut und es wird die Liebe, das Lachen und das Leben hochgehalten, wie schnell auch die Zeit verrinnen mag.

Dazu den passenden Spruch:

„Ich liebe dich zu sagen, dauert Sekunden.

Dir es zu erklären dauert viele Stunden.

Es dir zu beweisen, ein Leben lang.“

In diesem Sinne: Alles Liebe zum Valentinstag – Ein Tag, der weltweit bekannt ist und auch weltweit zelebriert wird und zum Feiern anregt.

Ein Beitrag von Bergfee
Ein Beitrag von Bergfee