Die Begeisterung für mechanische Uhren – Herren teilen diese gerne

Die Begeisterung für mechanische Uhren ist größer denn je. Vor allem sind es die Männer, die von der Technik, die sich hinter einer mechanischen Uhr verbirgt, sehr angetan sind. Dabei ist die Marke des Uhrwerkes nicht entscheidend, sondern viel mehr ist es die Faszination zu diesen Uhren.

Uhr mechanisch

Mechanisch, beständig und für die Ewigkeit gemacht –  Mechanische Herrenuhren

Das Uhrwerk tickt, dieses Ticken erinnert an den Herzschlag, der immerfort beständig schlägt und somit den Mittelpunkt des Lebens bildet. Stetig und zuverlässig gibt er sich zu erkennen und er gibt die Individualität des einzelnen Menschen preis. Eine mechanische Armbanduhr macht es dem Herzschlag gleich und gilt als treuer Begleiter in allen Lebenslagen und gibt auch ein Gefühl der Sicherheit.

Mechanische Uhren überzeugen in vielerlei Hinsicht. Denn wer liebend gern darauf verzichtet, die Batterie seiner Uhr wechseln zu müssen, der schwört auf ein Uhrwerk, welches von der Mechanik geleitet wird. Aber das ist nicht der einzige Vorteil, denn diese Uhren bieten. Auch die Lebensdauer einer solchen Uhr kann nicht überboten werden. Die Genauigkeit von solchen Uhren liegt bei  99,9 %, der präzisen Handarbeit der Uhrmacher sei Dank. Dennoch darf nicht von einer Sekundengenauigkeit ausgegangen werden.

In jedem Mann steckt ein Techniker, so ist es die komplexe Zusammenarbeit der kleinen Bauteile im Inneren dieser Uhr, die einen Mann immer wieder staunen  lassen.  Aufhorchen lässt ihn das Geräusch seiner Uhr, die das typische Tick-Tack-Geräusch von sich gibt.

Eine wahre Rarität, die ZENO-WATCH Basel mit altem Uhrwerk
Eine wahre Rarität, die ZENO-WATCH Basel mit altem Uhrwerk

Große Uhren machen Tick-Tack

Und sie gelten als kleine mechanische Wunderwerke am Handgelenk des Mannes. Denn auf ihre genaue Mechanik ist einfach Verlass. Wer einen extravaganten Zeitmesser sein Eigen nennen möchte, der darf auf das mechanische Uhrwerk setzen. Das einzigartige Zusammenspiel von Rädern, Zeigern und Federn ist schließlich eine hoch interessante Sache.

Ein Zeichen setzen – Mit einer mechanischen Herrenuhr, die Stil versprüht

Wird eine Armbanduhr mit Handaufzug gewählt, so muss die Uhr in regelmäßigen Abständen aufgezogen werden. Eine Automatikuhr verlässt sich auf den Selbstaufzug. Die Armbewegung reicht aus, damit die Feder des Rotors angetrieben wird. Wer seine mechanische Uhr täglich trägt,der hält diese somit am Laufen.

Es ist darauf Bedacht zu nehmen, welches Uhrwerk – das als Herzstück angesehen wird – in der mechanischen Uhr schlägt. Als Qualitätsversprechen gelten Deutsche und Schweizer Uhrwerke. Verfügt die Herrenarmbanduhr über ein Manufakturuhrwerk, dann wurde dieses selbst vom Hersteller zusammengebaut. Dieses gilt somit als ausgezeichnet.

Specialty - ZENO-WATCH Basel Pilot Classic Titan Handaufzug
Specialty – ZENO-WATCH Basel Pilot Classic Titan Handaufzug

Mechanische Herrenuhren und deren Pflege

Es macht Sinn, die Uhr alle 5 Jahre einmal zum Uhrmacher zu bringen. Dieser baut die mechanische Errungenschaft komplett auseinander und reinigt alle Teile säuberlich. Danach ist diese wieder wie neu.

Mechanische Herrenuhren online kaufen und der traditionellen Uhrmacherkunst vertrauen

Von der Mechanik, die hinter diesen Uhr steckt, angetan sein und den mechanischen Zeitmesser online kaufen. Unser Online Shop bietet sich dafür an. Denn wir haben eine breite Auswahl an Automatik- und Handaufzuguhren zu bieten.

Uhr mechanisch 4

Durch die Kraft einer kleinen Feder angetrieben werden, dabei drehen sich kleine Räder und greifen ineinander über, um die Zeit einzuteilen. Welch Wunderwerk der Mechanik, das für ewige Zeiten gemacht ist.

Ein Beitrag von Bergfee
Ein Beitrag von Bergfee