4 beliebte Uhren für den Sommer 2017


Die Temperaturen steigen, die Schweizer zieht es ans Mittelmeer und kurze, frische Kleidung ist angesagt – der Sommer ist in vollem Gange. Doch welche Uhr passt zu den modischen Outfits und macht auch am Strand eine gute Figur? Kann sogar vielleicht mit ins Wasser? Wir zeigen die beliebtesten Sommertrends für das Jahr 2017.

Eine Sommeruhr – darauf kommt es an

Eine klassischen „Sommeruhr“ mag es per Definition zwar nicht geben, doch ob der hohen Temperaturen und der Sommerkleidung müssen die Zeitmesser einige Anforderungen ihrer Träger erfüllen. Im Trend sind:

  • Robuste Uhren, denn im Sommer wird sich viel draussen bewegt.
  • Bunte Uhren, die perfekt zu sommerlichen Outfits passen und ins Auge fallen.
  • Uhren mit einem Stoff- oder Edelstahlarmband, denn Leder schwitzt vergleichsweise viel.
  • Wasserfeste Uhren, damit der Träger auch einen Sprung ins kühle Nass wagen kann.

Solche Uhren für den Sommer finden Uhrenliebhaber bei allen Marken und in verschiedensten Preisklassen. Besonders beliebt sind dabei aber klassische Modemarken wie beispielsweise Casio oder Citizen.

Damenuhren für den Sommer

Damenuhr SommerEine besonders gelungene Damenuhr für den Sommer stammt aus dem Hause FHB. Die türkisfarbene Uhr passt ideal zu jedem Sommer-Outfit und zeichnet sich durch hohe Robustheit aus. Auch am Strand oder bei anderen Aktivitäten ausserhalb der eigenen vier Wände nimmt die Uhr dank des kratzgeschützten Mineralglases keinen Schaden.

Das gilt auch für die berühmte Casio Baby-G Uhr, die in Weiss und Rot gehalten ist. Wie vom bekannten Uhrenhersteller nicht anders zu erwarten, ist die Uhr wasserdicht und kann problemlos zum Schwimmen verwendet werden. Auch im Wasser weiss der Uhrenträger so immer, wie spät es gerade ist.

Herrenuhren für den Sommer

Herrenuhren SommerBei den Männern darf es ebenfalls bunt zugehen. Die blau und gelbe Uhr von Rendex wirkt erfrischend anders als das, was der Herr sonst am Handgelenk trägt. Zudem ist die Sportuhr ebenfalls zum Schwimmen geeignet und bis 100 Meter wasserdicht. Selbst beim ausgiebigen Bad im See oder dem offenen Meer muss der Träger keine Beschädigung befürchten.

Die klassische Casio Retro Uhr ist hingegen nicht vor dem kühlen Nass geschützt, wirkt jedoch ebenfalls sommerlich. Zwar ist sie in dezenten Farben gehalten, dafür aber vergleichsweise klein, wodurch sie am „nackten“ Handgelenk durchaus auffällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s