Junghans Max Bill – 100% Bauhaus


Tragbare Uhren gibt es bereits ab dem frühen 15. Jahrhundert. Durch die Erfindung der Zugfeder waren handliche Uhren zunächst in Form von Taschenuhren sehr beliebt. Dank weiterer Miniaturisierungen wurde es um die Wende des 20. Jahrhunderts allmählich zur Mode, die armbanduhrgroßen Taschenuhren an Ketten oder Bändern am Handgelenk zu tragen. Da sich die Taschenuhren im Winter und allgemein unter Kampfbedingungen als sehr unpraktisch erwiesen, setzte sich die Armbanduhr bis zum Ende des Ersten Weltkriegs als Standard durch.

Die Marke Junghans

Einer der ersten Stunde ist der Uhrenhersteller Junghans. Seit über 150 Jahren entstehen in der Schramberger Designabteilung zeitlose Klassiker, die weltweit Standards setzen und ein hohes Ansehen genießen. Die Marke Junghans steht für Qualität, Zuverlässigkeit & Leidenschaft. Diese Werte in Kombination mit innovativer Technik spiegeln sich in allen Zeitmessern wider.

Junghans x Max Bill

Eine der bekanntesten Kollektionen sind die Uhren „Junghans Max Bill“. Max Bill war ein genialer und angesehener Schweizer Maler, Designer, Bildhauer & Architekt. Neben seiner Tätigkeit an der Basler Kunstgewerbeschule hat er 1962 diese flache Uhren-Kollektion für Junghans entworfen, die heute zu den beliebtesten Klassikern zählen.

Junghans Max Bill 33

Diese batteriebetriebene Armbanduhr mit Schweizer Präzisions-Quarzwerk ist das kleinste Modell aus der Max-Bill-Kollektion. Sie hat einen Durchmesser von 32,7 mm, eine Datumsanzeige mit Schnellkorrektur und ein einfach verstellbares Milanaise Edelstahlband mit Sicherheits-Klappschließe. Dank der verwendeten Materialien ist diese hochwertige Armbanduhr erfahrungsgemäß antiallergisch und somit für jeden eine wunderbare Geschenkidee.

Junghans-047-4250-44-Front-33-batcberlin-MaxBillJunghans-047-4250-44-Front-33-batcberlin-MaxBill-BackJunghans-047-4250-44-Front-33-batcberlin-MaxBill-Back-flach

Junghans Max Bill 35 – Handaufzuguhr

Diese extra-flache Armbanduhr besticht durch zeitloses Bauhaus-Design. Sie hat einen Durchmesser von 34,5 mm,  ein flaches Edelstahlgehäuse und ein hochwertiges Kalbslederarmband. Das Sicrial-Acryl-Hartglas sorgt für erhöhte Kratzfestigkeit, verbesserte UV-Beständigkeit und intensiven Tiefenglanz. Das Highlight ist das mechanische Handaufzugwerk, das diese Armbanduhr zu etwas ganz Besonderem macht.

Junghans-027-5703-00-Front-35-MaxBill-batcberlin-Handaufzug

Junghans Max Bill 38

Die Junghans Max Bill ist bereits heute ein Design-Klassiker. Sie besitzt ein mechanisches Automatikwerk (Swiss Made), einen verschraubten Edelstahlboden mit Max Bill Logo und eine Incabloc-Stossicherung. Bei dieser Armbanduhr kommt das Design nach dem Max Bill Zeitkonzept besonders schön zur Geltung: der Stundenzeiger berührt die innere Stundenindikation und der Minuten- und Sekundenzeiger die außenliegende Minuterie.

Junghans027-4701-00-Front-batcberlin-MaxBill

Für welche Uhr Sie sich auch entscheiden: mit jeder Junghans Max Bill Uhr halten Sie einen zeitlosen & hochwertigen Design-Klassiker in Händen, an dem Sie lange Freude haben werden.

Diese und weitere Junghans-Uhren finden Sie hier im Onlineshop oder direkt bei einem Uhren-Fachhändler vor Ort.

 

Kleine Uhren: hochwertig, elegant und gefragt


Bereits vor ein bis zwei Jahren begann ein Trend, der sich auch 2016 fortsetzt: Armbanduhren werden wieder kleiner. Größen zwischen 39 und 43 Millimeter bei Herren und 36 bis 40 Millimeter bei Damen sind angesagt und überzeugen durch dezente Eleganz.

Hersteller reagieren auf den Trend

Junghans-Spektrum-LadyLängst haben auch die Uhrenproduzenten auf die Nachfrage nach kleinen, aber hochwertigen Uhren reagiert. So auch die traditionsreiche Uhrenmarke Junghans, die seit 150 Jahren für zukunftsweisende Technik, ansprechendes Design und Innovationsfreudigkeit steht.

Die Junghans Spektum verfügt etwa über einen Durchmesser von lediglich 36 oder 41 Millimeter, wodurch sie sich sanft an jedes Handgelenk schmiegt. Das moderne Design gepaart mit dem absolut präzisen Multifrequenz Funkuhrwerk ist eine absolute Meisterleistung.Junghans 2

Deutlich klassischer ist die Junghans Max Bill, rechts in der eleganten Kombination aus schwarzem Lederband und altweißem Zifferblatt zu sehen. Dank des schlichten und klaren Stils sowie des nur 38 Millimeter großen Zifferblatts macht die Uhr sowohl bei vornehmen Abendveranstaltungen als auch im Alltag eine gute Figur. Bei uns im Shop gibt es die Max Bill und weitere Uhren von Junghans mit kleinen Zifferblättern in vielen Farbkombinationen, die sich gleichermaßen für Frauen- und Herrenhandgelenke eignen.

Max Bill Uhren von Junghans – Bauhaus in Perfektion


Die Auseinandersetzung mit dem Thema Zeit war für den Schweizer eine faszinierende Herausforderung, die ihn jahrzehntelang beschäftigte. Ein beispielhaftes Ergebnis seiner Arbeit ist der Entwurf einer Wanduhr für Junghans im Jahre 1956/57. Nur selten ist das Zusammenspiel von Stunde und Minute stilisierter und schlichter dargestellt worden, als bei dieser Uhr, die heute im bedeutendsten Design-Museum der Welt – im Museum of Modern Art – zu sehen ist. 1962 kreierte Bill für Junghans mechanische Armbanduhren, die nicht nur durch das ästhetische Design überzeugen, sondern auch durch Präzision…

Wir haben unsere Homepage neu dargestellt und noch mehr Max Bill Uhren ins unser Sortiment aufgenommen.

Max-Bill-Uhren

Wie gefällt Dir die neue Site:
Max Bill Uhren von Junghans – Bauhaus in Perfektion